Aktuell

Es wird wieder wahr! Der TheaterBundT spielt 2020 ein Sommertheater!
„Die Abenteuer des Don Quijote – erzählt von seinen Freunden“

von Hans Ostarek, frei nach Cervantes

vom 18. Juli bis 29. August 2020 jeweils dienstags bis samstags immer um 19:30 Uhr

Quijote (1)   Erste Eindrücke & Presse:

Kritik in der LVZ vom 05.08.2020

Spielort des Sommertheaters (open air & virus-frei) ist der malerische Freisitz des Willsons, der Event-Location mit authentischer Barbecue-Küche am Connewitzer Kreuz (Bornaische Str. 3). Der Eintritt ist frei wählbar aus drei regulären Preisen sowie einem „Corona-Soli-Preis“ und einer „Flatrate“, um das Stück den ganzen Sommer sehen zu können.   Es spielen: Anna-Karoline Schiela, Mona Schubert, Uwe Kraus, Leopold Geßele, Falk Mittenentzwei Ausstattung: René Fickenscher Regie: Simeon Wutte & Clemens Albert

Karten können Sie NUR HIER reservieren.

Und hier finden Sie die offizielle Pressemitteilung zum Sommertheater!

Don Quijote - Plakat Er wurde belächelt und bewundert, aber nie verstanden. Nun ist Don Quijote, der Ritter von der traurigen Gestalt, gestorben. Seine Freunde und Wegbegleiter erinnern sich an die Heldentaten des sinnreichen Junkers, dessen sprichwörtlicher Kampf gegen die Windmühlen auch (oder gerade) heute noch aktuell ist, und lassen seine phantastischen Abenteuer noch einmal entstehen. Auf der Suche nach Sinn und im Kampf gegen realen Un-Sinn schlüpfen sie dabei in die Haut der jeweils anderen, durchleben allerhand Rückschläge und Verwechslungen und erkennen am Ende sich selbst und den legendären Don Quijote neu. Passenderweise lässt die Inszenierung des TheaterBundT das Spanien Don Quijotes im Wilden Westen auferstehen – und bietet dabei turbulenten Spaß und episches Drama in einer Corona-konformen Gestaltung.