Wir

Leipzig, Baujahr 2017. Als Arbeitskollegen im theater.FACT kennengelernt, zusammengearbeitet und letztendlich zum TheaterBundT zusammengeschlossen, suchen wir als Kollektiv nicht nur das Weite, sondern auch uns selbst.
Wir haben keine besonders dramatische Lebensweise und sind auch sonst neben der Bühne nicht sonderlich auffällig. Jeder von uns sieht sich alltäglichen Konflikten ausgesetzt und gibt ihnen auf der Bühne eine wunderbare Präsenz. Es gibt uns die Möglichkeit Situationen von außen zu sehen und sie so anders zu bewerten. So vielfältig die Situationen und Konflikte, so vielfältig sind wir.
Wir möchten bodenständiges Theater spielen, was ein bisschen provoziert, ein bisschen auffällt und ein bisschen unterhält.

„Gucken wir ma.“
TheaterBundT